AUTOSAR Initiative

Beteiligte

Die AUTOSAR Initiative ist eine weltweite Entwicklungspartnerschaft von Automobilherstellern, Automobilzulieferern und weiteren Unternehmen der Software-, Halbleiter- und Elektronikindustrie.

Unter dem Slogan Cooperate on Standards, Compete on Implementation arbeiten die Mitglieder mit unterschiedlichen Rechten und Pflichten in Arbeitsgruppen zusammen. Während die Core Partner entscheiden, wer in das AUTOSAR Konsortium aufgenommen wird, definieren die Premium Mitglieder den Standard.

Ziele

Folgende Ziele hat AUTOSAR:

  • Standardisierung von Schnittstellen zwischen Funktionen der Anwendungssoftware und zu Basisfunktionen
  • Definition einer Referenzarchitektur für Steuergerätesoftware
  • Standardisierung von Austauschformaten für verteilte Entwicklungsprozesse

Damit erhoffen sich die beteiligten Unternehmen Vorteile wie:

  • Optimierbarkeit des Steuergerätenetzwerks durch flexibles Integrieren, Verschieben und Austauschen von Funktionen
  • Beherrschung der steigenden Produkt- und Prozesskomplexität
  • Wartbarkeit über den gesamten Produktlebenszyklus

AUTOSAR hat mit der Version 3.0 die erste Version herausgebracht, welche in Seriensteuergeräten zum Einsatz kommt.

Natürlich hat der AUTOSAR Standard auch seine Grenzen. So beinhaltet AUTOSAR beispielsweise keine Beschreibung des funktionalen Verhaltens einer Softwarekomponente.

AUTOSAR Initiative

Webseite der AUTOSAR Initiative



Zuletzt geändert: Dienstag, 10. April 2018, 15:47