CAN oder CAN FD, die Unterscheidung

Reserve Bit dient der Unterscheidung

Das Reserve Bit des klassischen CAN Frames wird als Indikator für CAN FD benutzt. Wird es dominant mit dem Wert 0 übertragen, folgt wie bisher ein CAN Frame. Enthält das Bit den rezessiven Wert 1, folgt ein CAN FD Frame.

FDF - Flexible Data Rate Format

Das Bit heißt nun FDF für Flexible Data Rate Format und eröffnet die Möglichkeit, ein viel größeres Datenfeld viel schneller zu übertragen. Die Signalisierung der tatsächlichen Datenfeldgröße sowie die Entscheidung, ob die Umschaltung auf eine höhere Datenrate erfolgt, folgen später im Frame. Schalter von CAN zu CAN FD

Zuletzt geändert: Donnerstag, 14. September 2017, 12:23